Sprache: de  en  nl
 
Camping Zellersee
Camping Zellersee
 
 
 

Campingplatz Zellersee
Reiner Müller
Zellerseeweg 3
83259 Schleching-Mettenham
Tel.: +49(0)8649 – 98 67 19
Fax: +49(0)8649 – 98 65 76
info(at)camping-zellersee.de

Campingplatzordnung

Das Team vom Camping Zellersee heißt Sie herzlich willkommen und wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.
Wir sind bemüht, Ihre Ferientage so angenehm wie möglich zu gestalten. Vermeiden Sie bitte alles, was auf dem Platz störend wirkt. Mit Betreten des Campingplatzes erkennen Sie die Campingplatzordnung an und verpflichten sich zu deren Einhaltung.
Sie ist Gegenstand des zwischen dem Vermieter und Mieter geschlossenen Mietvertrages über einen Urlaubs-Stellplatz am Campingplatz Zellersee.


Mit Betreten des Campingplatzes erkennen Sie die folgende Platzordnung an:

1. Dieser touristische Campingplatz ist keine Wohnanlage für mobile Personengruppen, die offensichtlich nicht das Campen im herkömmlichen Sinne betreiben.
Der Platz steht auch nicht Personen zur Verfügung, die auf dem Platz wohnen, um innerhalb oder außerhalb des Platzes einer beruflichen/ gewerblichen Tätigkeit nachzugehen.

2. Melden Sie sich bei Ankunft bitte gleich bei der Rezeption an. Hinterlegen Sie beim Platzwart bitte Ihren Personalausweis  oder die Camping Card International. Wir erfüllen  die Meldeformalitäten für Sie.
Wenn Sie ein zusätzliches Zelt aufstellen wollen, sagen Sie es uns bitte bei der Anmeldung.

3. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitcamper  und vermeiden Sie ruhestörenden Lärm.
Laute Musik ist grundsätzlich nicht gestattet. Bei Verstoß ist mit Platzverweis zu rechnen.
Die Nachtruhe beginnt um 23 Uhr und endet um 7 Uhr.
Es dürfen während dieser Zeit auch keine motorisierten Fahrzeuge auf dem Platz bewegt werden.
Ankommende Gäste können ihren Pkw vor dem Eingang parken.

Die Anreise ist ab 11 Uhr und bis 19 Uhr möglich, in der Nebensaison bis 18 Uhr.

4. Für das Aufstellen von Kraftfahrzeugen, Wohnwagen und Zelten folgen Sie bitte den Weisungen der Verwaltung.

5. Auf dem gesamten Platzgelände gilt Schrittgeschwindigkeit – auch für Radfahrer etc.

6. Es ist nicht gestattet, Gräben zu ziehen und Stellplätze einzufrieden. Bitte achten Sie auch darauf, dass niemand durch Zeltpflöcke, -schnüre und anderes Zeltzubehör gefährdet wird.

7. Auf Sauberkeit legen Sie sicher ebenso großen Wert wie wir. Deshalb bitten wir Sie, die sanitären Anlagen so zu verlassen, wie sie vorgefunden wurden.
Kinder unter 6 Jahren  dürfen nur in Begleitung Erwachsener  die Sanitär- und Toilettenräume betreten.

8. Für Ballspiele stehen besondere Flächen zur Verfügung – bitte benutzen Sie diese.

9. Für Ihre Abfälle steht unser Wertstoffhof zur Verfügung. Bitte trennen Sie den Müll wie angegeben. So können wir die Kosten für die Entsorgung niedrig halten und von einer Weitergabe der Müllgebühr an Sie absehen.
Sperrmüll, defekte Gerätschaften wie Fernseher, Stühle, alte Zelte etc. hat der Camper selbst beim gemeindlichen Wertstoffhof zu entsorgen. Stellt er solche Gegenstände unberechtigt auf dem Campinggelände ab oder wirft er diese in dem Müllcontainer, werden entsprechende Entsorgungskosten  und Aufwand dem Camper direkt berechnet.

10. Aus Sicherheitsgründen ist offenes Feuer wie Lagerfeuer strengstens verboten , ebenso das Grillen mit Holzkohle, die Verwendung von Spiritus oder leicht brennbaren Flüssigkeiten, z.B. beim Anzünden eines Grills oder dergleichen. Grillen mit Gasgrill oder Elektrogrill ist erlaubt.
Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Ihre Nachbarn!

11. Anweisungen, die Ihre Sicherheit beim Baden betreffen, sollten Sie im eigenen Interesse unbedingt befolgen.

12. Die Übernachtungsgebühren gemäß gültiger Preisliste  im Aushang bestehen aus: Stellplatzgebühr, Personengebühr, Strom  und Kurtaxe.

13. Teilen Sie Ihre Abreise bitte am Vorabend der Verwaltung mit. Die Abreise sollte vor 11.00 Uhr erfolgen, da wir sonst eine weitere Übernachtungsgebühr berechnen müssen. Bitte hinterlassen Sie bei der Abreise einen sauberen Stellplatz   .   

14. Die Verwaltung ist berechtigt, das Hausrecht auszuüben, d.h. sie kann die Aufnahme von Personen verweigern oder Gäste vom Platz verweisen, wenn dies im Interesse anderer Campinggäste erforderlich erscheint.

15. Auf dem Campinggelände sind Hunde NICHT erlaubt!

Frühere Campingplatzordnungen verlieren hiermit ihre Gültigkeit.
Schleching, 01.01.2010

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt auf unserem Campingplatz!

Reiner Müller und Mitarbeiter



Kontakt

Webcam

ERV-Versicherung

Platzreservierung

Eine Reservierung ist ab
5 Nächten möglich!

Zur Onlinereservierung

Videotrailer ansehen

Schauen sie auf unseren Channel bei

Prospekt bestellen

© 2010 Campingplatz Zellersee